schließen

schließen

Sie haben Fragen?
Sprechen Sie uns an!

regio-energiegemeinschaft e.V.
AachenMünchener Platz 4
52064 Aachen

fon 0241 - 990013-0
fax 0241 - 990013-99

Machen Sie mit!

Werden Sie Fachpartner bei effeff.ac. und lassen auch Sie sich über das Beraterportal vermitteln.

 

effeff.ac

Datenschutz und Informationssicherheit:
Vortrag in Zusammenarbeit mit dem Ingenieurbüro Plesnik

Herr Holzmeister, Mitarbeiter im Ingenieurbüro Plesnik, wird in seinem Vortrag die wichtigen Aspekte des Datenschutzes erörtern und über Sicherheitsmaßnahmen in der Weitergabe von Daten informieren.

Täglich gehen wir mit Daten um, sei es die Telefonnummer eines Kunden, die wir speichern, die Weitergabe von Kontaktdaten oder das Speichern von Dokumenten und Bildern in Clouds. Dies geschieht mit einer großen Selbstverständlichkeit, doch wie sieht es mit dem Schutz von gespeicherten Daten aus?
Welche Informationen muss ich z. B. an meinen Auftraggeber weitergeben, wenn ich seine Daten speichere?
Wie kann ich meine eigenen Daten schützen?
Welche Fakten sollte ich bei der Datenübermittlung kennen und welche Gefahren drohen bei der Nutzung externer Datenträger?
Ein spannendes Thema, das uns alle betrifft!

Weitere Informationen

Der Teilnehmerbeitrag versteht sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt. Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt. Sie erhalten nach Eingang Ihrer Anmeldung eine Rechnung. Die Anmeldung wird nach Zahlungseingang des Teilnehmerbeitrages bestätigt.
Die (nur) schriftliche Stornierung der Anmeldung ist bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei. Bei späterer Stornierung wird der volle Teilnehmerbeitrag fällig.


Downloads

  • 2016 09 07 Anmeldung | pdf

Datum: 07.09.2016

Uhrzeit: 15:00 – 17:00 Uhr

Ort: Veranstaltungsraum AachenMünchener Platz 7, 52064 Aachen

Veranstalter: regio-energiegemeinschaft e.V.

Ansprechpartner: Egbert Friedrich, Ralf Hinrichsmeyer ()

Kosten: 25,- € reg Mitglieder, 20,- € effeff System Partner

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf maximal 30 Personen.

Mit freundlicher Unterstützung von