schließen

schließen

Sie haben Fragen?
Sprechen Sie uns an!

regio-energiegemeinschaft e.V.
AachenMünchener Platz 4
52064 Aachen

fon 0241 - 990013-0
fax 0241 - 990013-99

Machen Sie mit!

Werden Sie Fachpartner bei effeff.ac. und lassen auch Sie sich über das Beraterportal vermitteln.

 

effeff.ac

Rationale Wiederholungsprüfung an ortsveränderl., elektr. Betriebsmitteln Zwei Schulungstermine im Juni

In Zusammenarbeit mit der Firma Ysor GmbH.
Berücksichtigt wird die Forderung der Betriebssicherheitsverordnung TRBS, DGUV, DIN VDE 0701-0702.
Veranstaltungen am:

22.06.2017
24.06.2017

Unser Mitglied YSOR GmbH ist ein professionelles Prüfunternehmen für Prüfungen nach

DGUV Vorschrift 3. Sie prüfen elektrische Betriebsmittel und Anlagen, inklusive der fachgerechten Dokumentation, sowie der langfristiger Archivierung Ihrer Daten und legen so die Grundlage für eine positive Regulierung im Schadensfall.

Inhalte:

- Gesetzliche Grundlagen

- Technische Grundlagen

- Prüfarten und Prüffristen

- Anforderungen an den Prüfplatz

- Durchführung verschiedener Prüfungen

- Dokumentation und Archivierung der Prüfungen

- Fragen und Antworten

 

 

Weitere Informationen

Bitte bringen Sie Ihr eigenes Messequipment mit. Es wird aber auch Messequipment von uns zur Verfügung gestellt.
Ihre Anmeldung ist verbindlich. Sie erhalten nach Eingang Ihrer Anmeldung eine Rechnung.
Die Anmeldung wird nach Zahlungseingang des Teilnehmerbetrages bestätigt.
Die Berücksichtigung erfolgt nach Eingang der Anmeldung.
In der Teilnehmergebühr ist die Verpflegung enthalten.

Die (nur) schriftliche Stornierung der Anmeldung ist bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei. Bei späterer Stornierung wird der volle Teilnehmerbeitrag fällig.

Bitte verwenden Sie für Ihre Anmeldung das Anmeldeformular.

 

Datum: 22.06.2017 – 24.06.2017

Uhrzeit: 08:30 – 17:00 Uhr

Ort: Philipsstraße 8 52068 Aachen

Veranstalter: YSOR GmbH

Ansprechpartner: Egbert Friedrich, Ralf Hinrichsmeyer ()

Kosten: 349,- € für Nicht-reg Mitglieder, 299,- € für reg-Mitglieder

Die Veranstaltung findet nur statt, wenn mindestens 4 Personen teilnehmen.Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf maximal 10 Personen.

Mit freundlicher Unterstützung von