Ansprechpartner:

  • Manuela Wulf
  • manuela.wulf@judo.eu

Details:

Ort: AachenMünchener Platz 7, 52064 Aachen
Veranstalter: JUDO Wasseraufbereitung GmbH
Preis: 299,- € zzgl. MwSt. inkl. Verpflegung und Unterlagen (Mitglieder der regio-energiegemeinschaft e.V. erhalten eine Ermäßigung von 30,00 € netto)

Wird verschoben: Seminar zur VDI/DVGW 6023 Typ A

Hygiene in der Trinkwasser-Installation

In Anbetracht der aktuellen Situation zum Thema Covid 19 und den dazugehörigen Empfehlungen des Gesundheitswesens, setzen wir zum vorsorglichen Schutz aller Teilnehmer, bis auf Weiteres das geplante Seminar zur VDI/DVGW 6023 Typ A aus. Wir beobachten die Situation und setzen eine neue Terminierung an, sobald es die Lage zulässt. Wir bitten um Verständnis für die zuvor beschriebene Vorgehensweise und wünschen Ihnen, Ihren Familien und Kollegen alles Gute.

Die Trinkwasserverordnung fordert, dass bei der Wassergewinnung, Wasseraufbereitung und Verteilung die allgemein anerkannten Regeln der Technik eingehalten werden, so dass unser Trinkwasser arm an Krankheitserregern, genusstauglich und kühl bleibt. Eine dieser einzuhaltenden Regeln ist die VDI/DVGW 6023 - Hygiene in Trinkwasser-Installationen, Anforderungen an Planung, Ausführung, Betrieb und Instandhaltung (April 2013), von der alle Berufsgruppen (Planer, Installateure, Hersteller) im Bereich Trinkwasser-Installation betroffen sind. Die Einhaltung der in der VDI-Richtlinie beschriebenen Hygiene-Anforderungen setzt eine Qualifikation voraus, die durch eine Schulung vermittelt und nachgewiesen wird. Immer mehr Auftraggeber fordern insbesondere diesen Qualifikationsnachweis der VDI/DVGW 6023. Damit ergibt sich für Teilnehmer mit Zertifikat ein Vorteil gegenüber Wettbewerbern.

Wesentliche Inhalte der Richtlinie sind: Grundlagen der Hygiene, Planung, Montage und Inbetriebnahme, Nutzung und Betriebsweise sowie Instandhaltung von Trinkwasser-Installationen.

Das Feedback der bisherigen Teilnehmer ist überaus positiv. Die Bewertungen reichen von „sehr guten Referenten“ und „nie langweilig“ bis zu „sehr informativ“ und „preisgünstig“.

Teilnahmevoraussetzung:

Die berufliche Voraussetzung für die Schulung VDI/DVGW 6023 A ist erfüllt, wenn Sie die Ausbildung zum Diplom-Ingenieur (Uni oder FH), Techniker, Meister, Bachelor oder Master der SHK-Branche erfolgreich abgeschlossen haben. Wir bitten Sie, diesbezüglich einen Nachweis am Schulungstag mitzubringen. Sie erhalten nach Zahlungseingang und Bestehen der Prüfung das VDI/DVGW-Zertifikat. Teilnehmende Gesellen der SHK-Branche erhalten eine Teilnahmebestätigung. Mit ausgefüllter rechtsverbindlicher Arbeitgebererklärung erhalten auch Gesellen der SHK-Branche das Typ A-Zertifikat. Das Formular können Sie unter den unten genannten Kontaktdaten erhalten.